Mobilnavigation

Leichenfundort- und Tatortreinigung

Unfall, Verbrechen oder Suizid, wenn das Undenkbare passiert, sind wir für Sie da und übernehmen sämtliche Reinigungsarbeiten, die am Leichenfundort anfallen. Diskret, kompetent und taktvoll.

Tatortreinigung anfragen
Ihr Ansprechpartner
René Benthen

Der plötzliche Tod nach einer Krankheit, ein Bauunfall oder ein Mord – nach Verbrechen oder tödlichen Unfällen ist unser wichtigstes Anliegen Ihre Gesundheit. Einen Tatort zu reinigen fällt den meisten aus emotionalen oder hygienischen Gründen sehr schwer. Wir nehmen Ihnen diese Aufgabe ab und reinigen kontaminierte Räume penibel gründlich und hygienisch. Um Sie in jeder möglichen Weise zu unterstützen, schauen wir uns den Leichenfundort vorher persönlich an. Sie können uns begleiten, müssen aber nicht. 

Wir erklären Ihnen auf Wunsch den Ablauf und nehmen Rücksicht auf Ihre Wünsche und Ihre eigene Gesundheit. Zuerst werden am Leichenfundort alle Krankheitserreger wie Bakterien abgetötet, Viren inaktiviert und Gerüche entfernt, die tief in die Wände und Möbel eindringen können. Bei Bedarf schaffen wir kontaminierte Möbelstücke weg und entsorgen sie gesetzeskonform. Wir setzen für die Reinigung des Leichenfundorts spezielle Technik und RKI gelistete Desinfektionsmittel ein, die Körperflüssigkeiten und Verwesungsgerüche hygienisch entfernen. Wenn Sie möchten, machen wir die Räume wieder bewohn- und begehbar, streichen die Wände, legen neue Böden und führen eine Grundreinigung durch.

Durch unsere „staatlich geprüften Desinfektoren“ und „zertifizierten Tatortreiniger“ sind wir qualifiziert für die Tatortreinigung auch im Auftrag öffentlicher Behörden (Gericht, Polizei, Ämter) durchzuführen.

Leichenfundort- und Tatortreinigung: